17.09.2021

Fortbildungswochenende für die Suchtselbsthilfe „Gewalt und Sucht“ – Burkhard Thom

Das Thema des Seminars heißt: „Gewalt und Sucht“Gewalt und Sucht ist ein sehr sensibles und intimes Thema für alle betroffenen Personen, welches häufig tabuisiert wird. Burkhard Thom will sich gemeinsam mit Ihnen diesem Thema widmen. Sie haben die Möglichkeit, sich über eigene Erfahrungen auszutauschen, sich in Gruppenarbeit dem Thema zu nähern und den Umgang mit aggressives Situationen zu lernen. Nach einer theoretischen Einführung zu Statistiken und Formen der Aggression und Gewalt werden spezifische Personengruppen betrachtet, welche direkt von Gewalt im Suchtkontext betroffen sind: u.a. Familie, Frauen und Kinder. Dieses häufige Tabuthema wird von unserem erfahrenen Referenten Burkhard Thom aufgegriffen und im Kontext der Suchtselbsthilfe eingeordnet.Burkhard Thom ist Autor, Referent und seit 29 Jahren trockener Alkoholiker. Herr Thom unterstützt Angehörige suchtkranker Personen, berät und begleitet zu Themen der Abstinenz, der gesunden Ernährung und Achtsamkeit.

Termin: Vom 17.09.2021 um 18.00 Uhr bis zum 19.09.2021 ca. 12.00 Uhr findet im Rittergut Lützensömmern, durch die TLS e.V. organisiert, das diesjährige 1. Fortbildungswochenende für die Thüringer Suchtselbsthilfe statt.
Preis: Organisatorisches: Die verbindliche Anmeldung erfolgt schriftlich bis zum 03.09.2021 auf dem beiliegenden Anmeldebogen (bitte vollständig ausfüllen!), oder per E-Mail an hauton@tls-suchtfragen.de, oder neu über unsere Webseite: http://www.tls-suchtfragen.de/veranstaltungen. Da die Plätze auf 30 Personen begrenzt sind, entscheidet die Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen. Sie erhalten nach der Anmeldung eine Rechnung mit entsprechender Rechnungsnummer. Der Teilnahmebeitrag beträgt 43,00€ pro Person. Für eine Einzelzimmer-unterbringung wird separat ein Betrag von 12,00€ berechnet. Bitte überweisen Sie den Teilnahmebetrag erst nach Erhalt der Rechnung. Sie erhalten von uns für diese Veranstaltung eine Teilnahmebestätigung. Sie können Handtücher und Bettwäsche selbst mitbringen oder erhalten diese gegen eine zusätzliche Gebühr vor Ort. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist von Freitag bis Sonntag sicher zu stellen. Bei Absage der Teilnahme in der Woche vor Beginn der Veranstaltung und wenn es nicht möglich ist, den Platz durch einen anderen Teilnehmer/ andere Teilnehmerin zu besetzen, muss der ausgewiesene Teilnahmebeitrag entrichtet werden.
Anmeldungen: 0 / 10
Bitte warten ...
Vielen Dank für Ihr Interesse

Anmeldung

SPAM Schutz *
2 + 1 =
* Pflichtfelder