03.11.2022

„Gesunde Suchtkranke“

„Gesunde Suchtkranke“ – Widerspruch oder gelebte Leben. Welches Wort ist Ihnen wichtiger? Welche Auswirkungen haben diese Überlegungen auf das Leben? Welche Bedeutung könnten diese beiden Worte für die Suchtselbsthilfe und die Gruppenarbeit haben? Im Feierabendgespräch möchte ich mit Ihnen darüber diskutieren.

Manfred Fiedelak: Suchtreferent Selbsthilfe Bereich Thüringen Diakonie Mitteldeutschland, Blau-Kreuz Referent für Sachsen-Anhalt und Thüringen

Termin: 03.11.2022, 17:00-18:30 Uhr
Preis: Kostenfrei
Anmeldungen: 0 / 100
Bitte warten ...
Vielen Dank für Ihr Interesse

Anmeldung

SPAM Schutz *
4 + 3 =
* Pflichtfelder