Parkscheibe Nikotin

Die Parkscheibe soll ein universell präventives Medium für die Sensibilisierung der Abhängigkeitsform Nikotin darstellen. Insbesondere diese Form des legalen Rauschmittels wird in der Gesamtbevölkerung in Deutschland sehr häufig konsumiert – sowohl in genussvollem als auch im missbräuchlichem und abhängigem Konsum.

Mit dem Druck auf der Rückseite der StVO-normgerechten Parkscheibe von klaren Botschaften zum Nicht-Konsum von Nikotin im Zusammenhang mit dem Autofahren wollen wir auf die Gefahren des Konsums hinweisen und diese präventiv verhindern. Da beinahe alle Autofahrer und Autofahrerinnen eine Parkscheibe im Auto liegen haben und diese auch häufig gebrauchen, sehen wir hierbei eine gute Motivation unsere Parkscheibe zu nutzen und mit unseren abgedruckten Botschaften auf der Rückseite für das Thema Nikotinkonsum zu sensibilisieren.

In der aktuellen rechtlichen Diskussion um ein Rauchverbot im Auto in Anwesenheit von Kindern und Schwangeren wollen wir die Parkscheibe als wichtige Botschaft zum Nicht-Konsum einsetzen, um das Wohl dieser vulnerablen Personengruppe zu schützen.