SuchtDruck 2019/2020

Schwerpunkt: Illegale Substanzen

Der SuchtDruck dient als „Wartezimmerzeitschrift“ und zugleich Fachzeitschrift zum Thema Abhängigkeitserkrankungen. Ziel ist es, eine breite Öffentlichkeit für Abhängigkeitserkrankungen zu sensibilisieren und Wissen über den Umgang mit der Erkrankung zu vermitteln. Die Publikation soll neue Zugänge in das Hilfesystem ermöglichen.

In der aktuellen gesellschaftlichen Diskussion werden psychische Erkrankung bzw. Gesundung vermehrt in den Fokus gerückt. Auch der SuchtDruck widmet sich diesem Thema am Beispiel von Abhängigkeitserkrankungen.

Die vorliegende Ausgabe aus dem Jahr 2019/2020 bietet eine bunte Mischung aus verschiedenen Themen: Medikamente, Essstörung, illegale Substanzen, der Blick nach Island und Neuseeland und der Umgang dieser Nationen mit Substanzkonsum seien hier beispielhaft benannt.

Nachfolgend kann der SuchtDruck als pdf heruntergeladen werden

pdf

Wartezimmerzeitschrift_SuchtDRUCK_2019-2020

(1017.46 KB)
Download Icon