Thüringer Wegweiser für Suchtfragen

nke, -Psychosoziale Beratungsstelle für Suchtkragefährdete und deren Angehörige

Kritzegraben 4
07743 Jena

Ansprechpartner: Frau Dr. Preiß



Telefon: 03641 – 449322
Fax: 03641 – 420476
E-Mail: psbs-jena@sit-online.org
Web: http://www.sit-online.org

Beschreibung

Die Beratungsstelle kann: – kostenlos, – ohne Überweisung und – ggf. anonym in Anspruch genommen werden. An uns kann sich wenden, wer – abhängig ist von Alkohol, illegalen Drogen, Medikamenten oder anderen Substanzen – andere Süchte hat, z.B. Pathologisches Spielen, Online-Sucht oder Kaufsucht – bzgl. dieser Stoffe oder dieses Verhaltens gefährdet ist – Angehörige (Partner, Eltern, Kinder u.a.) Sie erreichen uns Montag – Freitag von 10.00 – 11.00 Uhr ohne Voranmeldung zur offenen Sprechstunde oder vereinbaren tel., persönl. oder per Mail einen Beratungstermin. Unsere Mitarbeiter*innen beraten oder vermitteln Sie gern und helfen Ihnen dabei, Ihre eigenen Ziele zu erreichen! Beratung auch im Rahmen der Vorbereitung auf die MPU, Erstgespräch kostenfrei. Suchtakupunktur bei Suchtdruck, Entzugserscheinungen oder ganz allgemein bei Schlafstörungen, Unruhe u.ä.(Kosten pro Sitzung zwischen 3,00 € und 10,00 € je nach fin. Situation).